April

Ostermontag, 01. April 2024 um 11 Uhr


Schlafe! Dornröschen im Bett zu spielen

 Schlaft ihr gut? Und liegt ihr gern im Bett, weil es warm und kuschelig ist am gemütlichsten Ort der Welt? Dann seid ihr hier richtig! Was kann es Besseres geben, als bis mittags im Bett zu bleiben und sich die Zeit mit nichts zu vertreiben. Mit nichts als schlafen. Oder mit einer Geschichte! Die davon handelt, eine lange, sehr lange Zeit im Bett zu liegen und zu schlafen. Denn da gab es doch diese Prinzessin, die hundert Jahre geschlafen hat. Vertane Zeit? Im Gegenteil! 
 Aus allen möglichen Dingen, die sich im und unter dem Bett oder auf dem Nachtschränkchen befinden, entspinnt sich ein feinsinniges Objekttheater, das im Jugendstil zu seiner vollen Blüte gelangt. 
 Für Langschläfer ab 5 Jahren. 


 Idee und Spiel: Martin Vogel 
 Regie und Ausstattung: Kristine Stahl
 Musik: Andres Böhmer 


 Dieses Projekt konnte mit Unterstützung der Rechercheförderung des Fonds Darstellender Künste realisiert werden.

6. Kiezkonzert

Sonnabend, 27. April 2024 um 20 Uhr

 

Krainhöfner und so Aehnlich
Erleben Sie eine musikalische Reise mit dem Duo /Krainhöfner und so
Aehnlich/: Die Eigenkompositionen, bestehend aus jazzigen Gitarrenakkorden und eingängigen Saxophonmelodien, transportieren Sie in die Klangwelten des Jazz, Funk und Latin. Tauchen Sie ein in die Tiefen der improvisierten Musik und lassen Sie sich von Robert Krainhöfner und Johannis Aehnlich an diesem Abend musikalisch begleiten. Die kleine, aber feine Kiez-Location in der Beutnitzer Straße / Ecke Breite Straße ist wie geschaffen dafür. Der Eintritt ist frei, um Hutgeld wird gebeten.